1/4 Meile

viertel Meile Banner

Viertel Meile bei den German-RaceWars

Du stehst an einer roten Ampel, dein Puls steigt. Dein Gegner sieht verdammt schnell aus. Doch Du willst es wissen. Die Ampel wechselt auf gelb, dann grün! Du gibst Gas und dann DAS!!!! Aus dem gegnerischen Fahrzeug kommt eine rote Kelle mit der Aufschrift Polizei! Autsch - das wird teuer...

Damit Dir das nicht passiert, kommst du zu uns! Deine viertel Meile in Thüringen, Top-Strecke, eine perfekte Ampelschaltung und die genauste Zeitmessung. Alles ganz ohne Stress und Ärger!!

Wir bieten Euch alles was das Herz eines jeden Racers begehrt. Bei uns erfahrt Ihr was Euer Auto wirklich leistet und wie gut Ihr Euer Fahrzeug beherrscht.

Unsere Technik bietet Euch neben dem Top Speed, der viertel Meile- Zeit und der Reaktionszeit, auch die Achtel- Meile Zeit und Geschwindigkeit. Außerdem bekommt Ihr sofort nach jedem Lauf Euren Time-Slip ohne lästiges Anstehen und Warten!
Wie, wo, was zur viertel Meile??

Jeder, der ein verkehrstüchtiges Fahrzeug und einen Führerschein hat, kann teilnehmen. Als erstes müsst Ihr Euch zum Rennen in der Renn-Anmeldung auf dem Gelände  anmelden. Dort bekommt Ihr Eure Startnummer und Fahrerbändchen. Als nächstes sucht Ihr Euch einen Gegner und nach einer kleinen Einweisung durch unsere Crew am Vorstart kann es schon los gehen!

Safety First - Sicherheit geht vor

Wir legen Wert auf Eure Sicherheit, denn der Rausch der Geschwindigkeit hat auch seine Grenzen. Ob Absperrzäune oder Feuerwehr und Notarztwagen, wir optimieren unser Sicherheitskonzept, damit Ihr Euren Spass in vollen Zügen genießen könnt.

Allein 6000 Altreifen werden eingesetzt, um die Strecke abzusichern und 8,5 Kilometer Zaun sind bezeichnend für unsere Vorsorge. Feuerwehr und Notarztwagen stehen uns dabei mit modernster Rettungstechnik zur Seite.

Aber die Sicherheit auf dem Gelände hängt auch von Euch ab. Deshalb gilt: 0,0 Promille auf der viertel Meile. Auch die werden von unserer Crew überprüft.

Zeitnahme

Die Ampel besteht aus drei Hauptteilen. Ganz oben sieht man auf jeder Seite eine Doppelreihe von weißen kleinen Lichtern.

Die oberste Reihe heißt "Pre-Stage" Reihe. Sie zeigt dem Fahrer, dass er sich noch vor der eigentlichen Startlinie befindet.

Die Reihe darunter heißt "Stage" Reihe. Sie zeigt an, dass der Fahrer sich genau auf der Startlinie befindet und startklar ist oder sein sollte...

Als nächstes kommen drei untereinander angeordnete orange Lampen mit größerem Durchmesser. In den meist unteren Klassen leuchten diese Lampen nacheinander auf, mit 0,5 Sekunden Abstand. Dies wird "Full Tree" genannt (voller Baum). Einige Klassen benutzen aber den "Pro Tree" (Professionellen Baum). Beim Pro Tree leuchten die orangen Lampen alle auf einmal auf. Nach 0,4 Sekunden leuchtet dann das grüne Licht auf, und gibt den Start frei.

Die beiden untersten Lichter sind folglich das grüne und rote Licht. Das grüne Licht geht aber nur nach den orangenen an, wenn der Fahrer sein Auto noch nicht bewegt hat. Eine Vorwärtsbewegung des Wagens vor dem Aufleuchten des grünen Licht, lässt das rote Licht aufleuchten! Der Fahrer hat einen Fehlstart hingelegt.

Die Lichtschranken stehen entlang der Rennstrecke immer außen auf jeder Seite der Bahn, für jede Bahn eine getrennte Reihe. Nur im Startbereich stehen die Lichtschranken in der Mitte der Bahn. In der Mitte der beiden Fahrspuren stehen nur noch Reflektoren.

Gemessen werden folgende Daten welche Ihr als TimeSlip ausgedruckt in euer Auto bekommt. Reaktionszeit, 60 Fuss, 330 Fuss, 1/8 Meile Zeit & Speed, 1000 Fuss, 1/4 Meile Zeit & Speed

Klasseneinteilung

Bei uns werden die angemeldeten Fahrzeuge (Car & Bike) in unterschiedlichen Zeitklassen gewertet. Die gefahrenen Zeiten am Samstag und Sonntag (So. bis 12.00 Uhr) gehen in die Wertung ein. Der Donnerstag (jeweils Mai Event) und Freitag ist zum Testen da.

Die 3 besten Fahrer jeder Zeitklasse erhalten große Pokale.

Car:
17 Sekunden Klasse
16 Sekunden Klasse
15 Sekunden Klasse
14 Sekunden Klasse
13 Sekunden Klasse
12 Sekunden Klasse
11 Sekunden Klasse
10 Sekunden Klasse

Bike:
13 Sekunden Klasse
12 Sekunden Klasse
11 Sekunden Klasse
10 Sekunden Klasse
9 Sekunden Klasse

Die Siegerehrung findet Sonntag ca. 14:30 Uhr im Vorstart/ Renn-Anmeldung statt.